1 + 1 = 3: Lehrer stellt sich gegen den Mainstream – und wird mit Berufsverbot bedroht

Aachen (dpo) – Er wollte sich nicht dem Mainstream beugen – und soll nun mundtot gemacht werden: Der Grundschullehrer Daniel Müller aus Aachen ist einer der wenigen, der sich traut, das staatlich verordnete Dogma “1 + 1 = 2” zu hinterfragen. Nun droht ihm ein Berufsverbot.

mehr…

Kommentar verfassen