Marketing-Desaster: Neuer AstraZeneca-Name “Vaxzevria” ist bayerischer Kraftausdruck

Cambridge, München (dpo) – Wie konnte das nur passieren? Bei der heute bekanntgewordenen Umbenennung seines Impfstoffs hat der schwedisch-britische Pharamkonzern AstraZeneca offenbar seine Hausaufgaben nicht gemacht: Denn der neue Name “Vaxzevria” ist bereits seit hunderten von Jahren ein deftiger bayerischer Kraftausdruck, der vor allem beim Fluchen zum Einsatz kommt.

mehr…

Kommentar verfassen