Sonntagsfrage: Was halten Sie davon, dass Japan eine Million Tonnen radioaktiv kontaminiertes Wasser ins Meer ablassen will?

Seit Jahren lagern neben der Ruine des berüchtigten Kernkraftwerks in Fukushima mehr als eine Million Tonnen kontaminiertes Wasser. Und schon seit Jahren stellt sich die Frage: Wohin damit? Jetzt hat die japanische Regierung eine Antwort gefunden: Ab ins Meer damit. Verdünnen und so. Klingt vernünftig, oder? In dieser Woche möchte der Kernkraftillon (unterstützt durch Radiation Control) von Ihnen wissen:

mehr…

Kommentar verfassen