3 Tipps, um einen ungehorsamen Hund zu kontrollieren

Viele Hunde sind sehr ungehorsam. Sie neigen dazu, einige unangenehme Verhaltensweisen zu zeigen, wie zum Beispiel auf Gäste zu springen und häufig zu graben. Möchten Sie Hunde haben, die Besucher abschrecken würden? Natürlich nicht! Sie sollten die Kontrolle übernehmen und versuchen, Ihren Hunden beizubringen, gehorsam zu bleiben. Die Kontrolle von ungehorsamen Hunden ist sehr gut möglich. Wenn Sie Probleme mit dem Verhalten Ihres Hundes haben, kann Ihnen dieser Artikel mit diesen drei Tipps tatsächlich helfen, Ihren Hund zu kontrollieren:

  1. Machen Sie Führungsübungen – Führungsübungen sind wichtig, um ungehorsame Hunde zu kontrollieren. Ihr Hund muss wissen, wer die dominante Person für ihn ist. Sie müssen starke Führer haben, damit der Hund einigen Befehlen gehorchen kann. Sie können Ihrem Hund tatsächlich beibringen, zu verstehen, dass Sie der Anführer sind, indem Sie einige seiner Aktivitäten kontrollieren. Sie sollten in der Lage sein, seine Essens-, Spiel-, Schlaf- und Hausordnungsregeln zu übernehmen und zu kontrollieren. Übernimm immer die Kontrolle über ihn.
  2. Schenken Sie beruhigendes Spielzeug – Beruhigendes Spielzeug ist sehr wichtig, damit Ihre Hunde nicht ungehorsam werden. Es wird Ihnen leichter fallen, sie zu kontrollieren und zu manipulieren, wenn Sie wissen, dass sie ihre beruhigenden Spielzeuge erkannt haben. Sie können Ihren Hund tatsächlich beruhigen, indem Sie ihm diese Spielzeuge geben. Sie werden lernen, dass sie sich jedes Mal beruhigen müssen, wenn Sie ihnen ihr Spielzeug geben.
  3. Mach ein Gehorsamstraining – Gehorsamstraining ist für jeden ungehorsamen Hund sehr wichtig. Bereits im Welpenalter sind Schulungen wichtig, um ihnen klar zu machen, dass es Dinge gibt, die man nicht tun sollte. Sie sollten lernen, ihren Ungehorsam zu stoppen, wenn sie gescholten werden. Grundlegende und einfache Trainingstipps bringen Ihrem Hund bei, zu sitzen, sich hinzusetzen, zu bleiben und keine Befehle zu geben. Dies kann ihnen tatsächlich helfen, gehorsam zu bleiben.

Sie können Ihren ungehorsamen Hund tatsächlich kontrollieren. Sie können diese drei oben genannten Tipps berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Ihre Besucher beim Besuch Ihres Hauses keine Angst mehr haben. Die Leute können Angst bekommen, weil Sie ungehorsame Hunde zu Hause haben. Trainiere sie und halte deine Beziehungen so offen wie möglich!



Quelle von Elizabeth D. Johnson
#Tipps #einen #ungehorsamen #Hund #kontrollieren

Kommentar verfassen