Beagle-Hundetraining – Wie Sie Ihrem Beagle beibringen, sich hinzulegen

Beagles sind fantastische Gefährten, aber Sie dürfen nicht übersehen, dass Beagles eine sehr spezifische Ausbildung und Umgebung benötigen, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Wenn Sie Ihren Beagle mit Geduld und Ausdauer trainieren, haben Sie letztendlich einen sehr gehorsamen Hund, der fast alles auf Befehl tut. Dies ist eine ganz besondere Fähigkeit, besonders wenn Sie einen Beagle haben. Dies liegt an der Tatsache, dass diese Hunde Jagdhunde sind und normalerweise dorthin gehen, wo ihre Nase es ihnen sagt, und nicht dorthin, wo ihr Herr es ihnen sagt.

Ein großartiger Start in Ihr Beagle-Hundetraining wäre, ihm den Befehl “Auflegen” beizubringen.

Was ist also der Befehl “hinlegen”?

Der Befehl zum Ablegen bringt Ihren Beagle einfach dazu, sich auf IHREN Befehl auf seinen Bauch zu legen. Darüber hinaus darf sich der Beagle nicht bewegen, bis Sie den Befehl dafür freigeben.

Das macht Sinn! Aber wie funktioniert der Befehl “Auflegen”? Die Anleitung zu dieser Frage finden Sie weiter unten.

Schulungshinweise:

1. Beginnen Sie damit, Ihren Beagle in einer sitzenden Position zu halten und stellen Sie sicher, dass er seine Aufmerksamkeit auf sich zieht. Dies kann durch das einfache Aufrufen seines Namens erreicht werden.

2. Dann signalisieren Sie, dass es Zeit für eine Trainingsübung ist, indem Sie ein Leckerli oder Spielzeug über Ihren Kopf halten, damit es gut sichtbar ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Beagle in einer sitzenden Position bleibt und nicht auf Sie zukommt. Denken Sie daran, dass wir sie auf die anstehende Aufgabe konzentrieren müssen.

3. Jetzt können Sie beginnen, das Leckerli näher an die Brust Ihres Beagles zu halten. Betonen Sie wirklich darauf, den Fokus auf Sie und nicht auf die Leckerei zu richten. Wenn Sie sehen, dass Ihr Beagle Sie nicht beachtet, dann schnippen Sie mit den Fingern und sagen Sie “Augen hier”, sobald der Beagle Sie ansieht, können Sie ihn dann belohnen, bis er dies konsequent tun kann.

4. Als nächstes bringen Sie das Leckerli von der Brust Ihres Beagles direkt zwischen seine Pfoten. Stellen Sie dabei sicher, dass Sie “unten” sagen, sobald er sich hingelegt hat, geben Sie Ihrem Beagle das Leckerli und streicheln Sie ihn ebenfalls. Sie sollten dies mehrmals tun, bis es zur zweiten Natur wird.

5. Beginnen Sie schließlich, sich von Ihrem Beagle zu entfernen und stellen Sie sicher, dass er nicht plötzlich auftaucht. Wenn er dies tut, werden keine Belohnungen gewährt. Wenn Ihr Beagle hingegen in der Liegeposition bleibt, bis Sie den Befehl loslassen, können Sie ihn mit dem Leckerli belohnen.



Quelle von Leandro A.
#BeagleHundetraining #Wie #Sie #Ihrem #Beagle #beibringen #sich #hinzulegen

Kommentar verfassen