Coronavirus: Sind Sie im Inneren stecken geblieben? Machen Sie Ihre Zeit mit diesen 5 einfachen Aktivitäten wertvoll

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens (28. April 2020) stecken wir (die meisten in den USA und viele auf der Welt) aufgrund des Coronavirus in unseren Häusern fest. Fast alles ist geschlossen – Restaurants, Kinos und sogar unsere Kirchen.

Wenn Sie die Nachrichten einschalten und die Moderatoren sehen, die ihre Segmente von zu Hause aus übertragen, können Sie sicher sein, dass wir ernsthaft im Inneren festsitzen.

Während Sie auf Ihr Zuhause beschränkt sind, haben Sie die Wahl. Sie können Ihre Umstände beklagen und sich ständig beschweren.

Oder Sie nutzen Ihre Zeit für etwas Wertvolles. In diesem Fall entscheiden Sie sich für etwas, das auch in 100 Jahren einen Unterschied machen kann. Sie können heute etwas tun, das Ihrem Ururenkel helfen könnte.

Möchten Sie heute nicht etwas anderes machen? Sie fragen sich vielleicht: „Was kann ich in meinem Haus tun?“

Schauen Sie sich zunächst die folgenden Aktivitäten an. Motiviert man dich?

1. Schreiben Sie Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter eine herzergreifende Notiz

Vielleicht haben Sie während einer Meinungsverschiedenheit ein paar harte Worte gewechselt. Eine kleine Notiz mit aufrichtigen Worten „Ich liebe dich“ kann helfen, deine angespannte Situation zu lindern. Sprechen Sie ein Gebet, während Sie es schreiben. Schau was passiert.

2. Schreiben Sie eine Geschichte für Ihre Enkel oder zukünftigen Enkel

Haben Sie eine aktive Vorstellungskraft? Schreiben Sie eine Ihrer Geschichten und sammeln Sie Granny-Punkte. Benennen Sie Ihre Charaktere nach den Namen Ihrer Enkel. Wenn es in Ihrer Geschichte ein Vierpfotentier gibt, geben Sie ihm den gleichen Namen wie das Haustier Ihrer Enkelkinder. Sie werden es lieben und dich noch mehr lieben.

3. Erstellen Sie eine „Denken an Sie“-Karte.

Kennen Sie jemanden, dem es schlecht geht? Verbringe einen Moment damit, ihr/ihm eine Notiz zu schreiben. Vielleicht möchten Sie es einem älteren Nachbarn einfach mitteilen. Du könntest etwas sagen wie: „Ich vermisse dein Lächeln“ oder „Ich vermisse es, dich mit deinem süßen Hund spazieren zu sehen.“ Jede kleine Notiz kann für diese Person einen großen Unterschied machen.

4. Schreiben Sie ein Lieblingsrezept für Ihren Sohn/Ihre Tochter

Meine Mama ist vor etwas mehr als zwei Monaten gestorben. In den letzten Wochen hat unsere Familie es genossen, über Mamas besondere „Gerichte“ zu reden und zu schreiben und sie zuzubereiten. Vielleicht wünschen sich Ihre Kinder oder Enkel eines Tages Ihre besonderen Rezepte.

Tipp: Sie haben wahrscheinlich schon einige Ihrer Rezepte auf Ihrem Computer und können einfach auf den Drucken-Button klicken. TU das. Aber gib ihnen auch eine in deiner Handschrift. Nachdem jemand, den Sie lieben, gestorben ist, schätzen Sie etwas, das in seiner Handschrift geschrieben ist.

Ich würde dir gerne vorschlagen, dass jemand ein Foto von dir macht, wie du den speziellen Kuchen oder Auflauf hältst. Fügen Sie das Ihrem Rezept hinzu. Dann teilen Sie alles mit Ihren ausgewählten Lieben.

5. Beten Sie für Ihre Lieben

Schreiben Sie ein Gebet für jedes Ihrer Kinder und Enkelkinder. Das ist das Beste und Mächtigste, was Sie für sie tun können. Ihre Ausfallzeit wird zu Ihrer erhebenden Zeit.

Da hast du es also. Es ist Ihre Wahl. Sie können wählen, ob Sie mit der Fernbedienung fest in der Hand auf dem Sofa sitzen oder etwas Wertvolles für andere tun möchten.

Machen Sie heute Ihre „Shelter in Place“-Zeit zu einem unbezahlbaren Erlebnis für Sie und vielleicht zu einem geschätzten Andenken für einige Ihrer Lieben.

Wie wäre es heute mit einer Aktivität? Wann haben Sie schließlich mehr Zeit?



Quelle von Donna Riner Weber
#Coronavirus #Sind #Sie #Inneren #stecken #geblieben #Machen #Sie #Ihre #Zeit #mit #diesen #einfachen #Aktivitäten #wertvoll

Kommentar verfassen