Grundlegende Chinchilla-Tricks, die Ihr Chinchilla lernen kann

Newsflash: Ihr Chinchilla lernt nicht, wie man schreibt. Die Chancen, dass Ihr Chinchilla vor Freude mit dem Schwanz wedelt, sind ebenso weit hergeholt. Überlassen Sie diese Tricks anderen Tieren. Seien Sie jedoch nicht enttäuscht. Es gibt Chinchilla-Tricks, die nur Ihrem Haustier vorbehalten sind und von anderen Tieren nicht auf dieselbe Weise ausgeführt werden können.

Chinchilla-Tricks können nur mit viel Chinchilla-Pflege und Zuneigung erlernt werden. Ohne diese wird Ihr Chinchilla Ihren Befehlen misstrauen und am Ende genau das Gegenteil von dem tun, was Sie von ihm verlangen.

Die Chinchilla zähmen

Bevor Sie Chinchilla-Tricks beibringen, müssen Sie Ihr Chinchilla zuerst an sich heranlassen. Dies kann viel Aufwand und Zeit in Anspruch nehmen. Planen Sie mindestens 5 Tage ein, bevor Sie überhaupt anfangen, mit Ihrer Chinchilla umzugehen. Erlaube ihm, seinen Käfig vorerst zu erkunden und gewöhne dich daran, dass du ihn die ganze Zeit ansiehst. Sie können auch ruhig mit Ihrem Chinchilla sprechen. Es hat tatsächlich ein empfindliches Gehör, sodass es Sie leicht hören kann, wenn Sie sprechen. Natürlich kann es nie wirklich verstehen, was Sie sagen, aber es kann trotzdem sagen, ob Sie in der Nähe sind.

Chinchilla-Leckereien geben

Der nächste Schritt zur Vorbereitung Ihres Chinchillas auf die Tricks, die Sie ihm beibringen werden, besteht darin, Chinchilla-Leckereien zu geben. Süße, aber nahrhafte Leckereien motivieren Ihre Chinchilla am besten. Rosinen und Walnüsse sollten den Zweck erfüllen. Geben Sie diese Leckereien nicht, wann immer Sie möchten. Es ist wichtig, dass Sie diese Leckereien selten verschenken, damit sie ihren Wert schnell erkennen können.

Locke deine Chinchilla in dich hinein

Nachdem Sie ihm innerhalb einer Woche zwei oder drei Leckerlis gegeben haben, messen Sie die Reaktion Ihres Chinchillas ab. Sieht es besonders nervös aus, wenn es den Leckerbissen erblickt? Wenn ja, dann haben Sie den Leckerbissen Ihrer Wahl gefunden.

Wenn Sie den vierten Leckerbissen geben möchten, können Sie damit beginnen, grundlegende Chinchilla-Tricks beizubringen. Im Grunde geht es darum, Ihrem Chinchilla beizubringen, um Ihren Körper zu klettern und so lange zu bleiben, wie Sie möchten.

Öffnen Sie zunächst den Käfig Ihres Chinchillas und lassen Sie ihn nach dem Leckerli kommen. Gib es noch nicht. Stelle es stattdessen nahe genug auf, damit es das leckere Essen riechen kann und von dem Geruch angelockt wird. Legen Sie das Leckerli auf Ihre Hand und lassen Sie die Chinchilla hinterherlaufen, bis sie auf Ihrem Arm landet. Bis dahin können Sie es an die Chinchilla füttern.

Schultertraining Ihrer Chinchilla

Nachdem Ihr Chinchilla gelernt hat, dass es absolut sicher ist, auf Ihren Schultern zu bleiben, können Sie ihm beibringen, auf Ihrer Schulter zu bleiben. Fahren Sie mit der gleichen Technik fort: Legen Sie ein Leckerli auf Ihre Hand, lassen Sie das Chinchilla hinterherlaufen, bis es Ihren Arm erreicht. Sobald dies der Fall ist, gib ihm zwei bis drei Leckerlis, damit er an Ort und Stelle bleiben kann. Auf diese Weise senden Sie Ihrer Chinchilla die Botschaft, dass sie zu einem geschmackvollen Preis auf Ihrer Schulter bleiben kann, Ihr Leckerbissen.

Im Handumdrehen kannst du deine Chinchilla tragen und als grandiose Chinchilla-Trick. Es wird nicht einmal mehr nötig sein, ihm eine Belohnung zu geben, um auf der Schulter zu bleiben.



Quelle von Brent Burklow
#Grundlegende #ChinchillaTricks #die #Ihr #Chinchilla #lernen #kann

Kommentar verfassen Antwort abbrechen