Hundebett aus Maisschalen zum Selbermachen

Es gibt heute eine unendliche Anzahl von kommerziellen Hundebetten auf dem Markt. Diese reichen von ganz schlicht bis extrem extravagant. Eines haben diese Hundebetten alle gemeinsam, sie sind sehr teuer.

Wir alle wollen unsere Hunde verwöhnen, schließlich sind sie oft wie unsere Kinder. Die Wahrheit ist, dass unsere Hunde von schicken Betten einfach nicht so beeindruckt sind. Sie wollen einfach nur einen bequemen Platz zum Einrollen. Ein kleines Vermögen für ein Bett für unsere Hunde auszugeben, beeindruckt sie überhaupt nicht.

Es gibt eine kostengünstige Möglichkeit, Ihr eigenes Hundebett zu machen. Sie werden sogar feststellen, dass Ihr Hund es viel mehr mag als diese teuren kommerziellen Betten. Es heißt Maisschalenbett und ist ein sehr einfaches Do-it-yourself-Projekt.

Um Ihre eigenen Maisschalen-Hundebetten herzustellen, benötigen Sie etwas Material und einen guten Vorrat an getrockneten Maisschalen. Eine Nähmaschine ist auch sehr zu empfehlen, es sei denn, Sie haben wirklich Spaß an wunden Fingern.

Die Materialmenge, die Sie benötigen, hängt von der Größe des Hundebetts ab, das Sie benötigen. Normalerweise figuriere ich auf einer Länge, die etwa dreimal so groß ist wie die des Hundes und etwa viermal so breit wie der Rücken des Hundes. Welches Material Sie verwenden, hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Ich empfehle ein schweres Fleece, da es sowohl strapazierfähig als auch weich ist. Vielleicht möchten Sie sogar Denim für sehr große Hunde verwenden.

Sobald Sie das Material auf die richtige Länge geschnitten haben, möchten Sie es in zwei Hälften falten. Sie sollten jetzt eine Länge haben, die ungefähr 1 1/2 mal die Länge Ihres Hundes beträgt, sowie ungefähr 4 mal die Breite Ihres Hunderückens. Nun möchten Sie zwei der offenen Seiten zunähen und eine Seite zum Füllen mit den getrockneten Maisschalen offen lassen.

Sie wollen über Sachen Dein neues Hundebett mit den getrockneten Maisschalen. Sie werden komprimiert und abgeflacht, sodass Sie alles haben möchten, was in das Bett passt. Sobald Sie das Bett ausreichend mit getrockneten Maisschalen gefüllt haben, nähen Sie die restliche Seite zu.

Das ist alles, und Hunde lieben diese Betten wirklich. Ich glaube, ein Teil ihres Reizes für Hunde ist der Geruch und das Gefühl der getrockneten Maisschalen. Auf jeden Fall wird Ihr Hund sein neues Bett lieben und das Beste: Es kostet Sie kein kleines Vermögen.

Die meisten Landwirte werden sich freuen, Ihnen während der Erntezeit alle gewünschten Maisschalen zu überlassen, sodass Sie eine große Menge kostenloser Maisschalenfüllung erhalten. Das Material für Ihr Hundebett können Sie günstig in jedem Stoffladen kaufen, es ist sogar bei WalMart vorrätig. Suchen Sie nach den Stoffen mit Abstand oder Abschluss, um noch mehr zu sparen.

Wenn Sie Ihr eigenes Hundebett aus getrockneten Maisschalen herstellen, wird Ihr Hund glücklich sein und Ihr Geldbeutel auch.



Quelle von Bob Urbanek
#Hundebett #aus #Maisschalen #zum #Selbermachen

Kommentar verfassen Antwort abbrechen