Hunderennen-Tipps – Sind Double Quinielas gute Wetten?

Einige Strecken haben doppelte Quinielas, bei denen Sie die Quiniela eines Rennens und dann die Quiniela des nächsten Rennens auswählen, um zu gewinnen. Es kostet normalerweise $4 – das Doppelte einer normalen Quiniela-Wette. Natürlich zahlen sie mehr als einzelne Quinielas, aber das bedeutet nicht, dass sie immer eine gute Wette sind.

Meine Faustregel für Doppel-Quinielas ist, dass ich sie nur spiele, wenn ich für jede der beiden Rassen, aus denen die Doppel-Quiniela besteht, eine gute, solide Zwei-Hunde-Quiniela auftreiben kann. Wenn ich nicht kann, spiele ich es nicht. Das heißt, wenn ich für jedes Rennen Drei-Hunde-Box-Wetten habe, verzichte ich trotzdem auf die Doppel-Quiniela.

Der Grund dafür ist, dass es einfach zu viel kosten würde, all diese Kombinationen für den DQ zu spielen. Was zu einer weiteren Qualifikation führt, die ich für das Spielen von Doppel-Quinielas habe. Ich spiele sie nur, wenn ich so weit vorne bin, dass das Spielen des DQ keinen Einfluss auf meinen Nettogewinn für dieses Programm hat.

Wenn ich nur ein bisschen vorne bin, spiele ich den DQ nicht. Wenn ich im Rückstand bin, denke ich nicht einmal daran. Für mich ist es eine Nebenwette und ich spiele selten Nebenwetten. Das tue ich nur, wenn ich weit vorne bin und mir den Verlust leisten kann, ohne meine Bankroll für dieses Programm aufzuwenden.

Also, mein Rat, wenn es um Doppel-Quinielas geht, ist, sie zu spielen, wenn Sie die Nase vorn haben und für jedes DQ-Rennen eine sehr gut behinderte Quiniela-Auswahl haben. Behandeln Sie sie wie jede andere exotische Wette und lassen Sie nicht zu, dass die Verlockung des großen Geldes das Risiko überwiegt, mehr zu verlieren, als Sie sich leisten können zu verlieren.



Quelle von Eb Netr
#HunderennenTipps #Sind #Double #Quinielas #gute #Wetten

Kommentar verfassen