Siberian Husky Training – Gehorsamsbefehle lehren

Benehmen sich Ihre Siberian Huskies nicht gut? Haben Sie manchmal das Problem, Ihrem Hund beizubringen, Ihren Befehlen zu gehorchen? Dieser Artikel wird Ihnen sicherlich helfen, einige Tipps zum Siberian Husky Training zu geben. Ihr Siberian Husky wird diese allgemeinen Hundetrainingstipps sicherlich genießen.

Die grundlegendste Sache, die Sie zuerst berücksichtigen sollten, ist, das Verhalten des Hundes zu verstehen. Wie Menschen haben auch diese Hunde ihre eigenen Möglichkeiten, ihre Gefühle auszudrücken. Der Hundebesitzer sollte eine gegenseitige Kommunikation haben, um die Bedürfnisse seiner Hunde zu verstehen. Ein Teil der Kenntnis des Verhaltens der Sibirier besteht darin, ihre Hintergründe kennenzulernen.

Da Siberian Huskies hauptsächlich aus Sibirien stammen und Arbeitshunde sind, sind sie auch energische Hunderassen. Vorher sind sie beim Schlittenziehen, beim Hüten der Tiere und beim Rennen stärker ausgesetzt. Diese Sibirier langweilen sich schnell, wenn sie alleine sind. Sie lieben es, mit anderen Tieren zusammen zu sein und in weiten Räumen herumzulaufen. Sie werden Wutanfälle bekommen, wenn sie ihre Energie nicht nutzen können. Das Hundetraining wird am besten während der Welpentage durchgeführt. Das bedeutet auch, dass das Siberian Husky Training am besten durchgeführt wird, wenn sie noch Welpen sind. Hier sind einige Tipps zum Siberian Husky Training aus den grundlegenden Hundetrainings:

• Beginnen Sie mit dem Training des Siberian Husky, wenn er noch Welpen ist. Bieten Sie ihnen den bequemen Platz und die richtige Fütterung. Dies wird die angenehme Atmosphäre schaffen, gesichert zu sein. Denken Sie auch daran, dass Sie sie mit viel Liebe und Sorgfalt richtig behandeln sollten.

• Geben Sie Ihrem Hund seinen Kosenamen. Verwenden Sie ihre Kosenamen, wenn Sie sie anrufen.

• Welpen wie Kleinkinder kauen gerne an Gegenständen. Wenn sie nicht gut betreut werden, kauen sie gerne auf dem Sofa und anderen Dingen im Haushalt herum. Stellen Sie ihnen Spielzeug zur Verfügung, das ihnen als Kaufreund dient.

• Geben Sie dem Sibirier das Gefühl, der Anführer des Rudels zu sein. Es wäre also für sie sehr einfach, Ihren Befehlen zu gehorchen. Der Anführer des Rudels wird als ihr Alpha bezeichnet und bekommt die Dinge zuerst.

• Vergessen Sie nicht, auch eine gute Kommunikation zu Ihrem Haustier herzustellen. Dadurch kommen sie näher an Sie heran und es werden mehr Bindungen zu Ihrem Haustier entstehen. Die meisten Sibirier kommunizieren mit ihren Augen.

• Verbringen Sie manchmal Zeit mit Ihrem Haustier, damit Sie eine bessere Beziehung zueinander aufbauen können. Machen Sie sie früh morgens zu Ihrem Trainingspartner. Dies wird sehr hilfreich sein, um ihre körperlichen Bedürfnisse zu befriedigen. Es ist am besten, sie auch alle 30 Minuten oder Stunde ausgehen zu lassen. Sie brauchen wirklich Energieausgaben, weil sie viel Energie haben. Wenn sie ihre gespeicherte Energie nicht ausüben können, zerstören sie deine Stimmung.

• Wenn Sie essen, essen Sie zuerst, bevor Sie Ihren Hund füttern.

• Steigen Sie nicht über den Hund, wenn er Ihnen den Weg versperrt. Geben Sie sanfte Befehle, damit sich der Hund bewegen und nachgeben kann.

• Müde Siberian Huskies sind im Training sehr reaktionsschnell. Bevor Sie mit dem Sibirischen Training beginnen, lassen Sie den Hund als Aufwärmübung laufen.

• Denken Sie daran, jede Leistung des Haustiers zu schätzen. Ein einfaches Klatschen auf den Kopf oder ein paar Leckereien geben ihnen mehr Motivation, angenehme Dinge zu tun. Die Verwendung von Kosenamen beim Rufen des Hundes ist ebenfalls sehr hilfreich. Wenn der Siberian Husky schlechte Leistungen zeigt, sagen Sie einfach “Bad Dog oder Bad Welpe”. Es gibt auch einige geeignete Methoden, den Hund zu disziplinieren. Aber versuchen Sie nie, sie schwer zu verletzen, auch Hunde haben Gefühle. Sie werden depressiv und desto schlimmer werden sie dich verlassen.

Dies sind einige der häufigsten Dinge, die Sie berücksichtigen sollten Siberian Husky-Training. Um den Erfolg der Hundeausbildung zu erzielen, ist es wichtig, Ihre Liebe und Hingabe zu berücksichtigen.



Quelle von Lea Mullins
#Siberian #Husky #Training #Gehorsamsbefehle #lehren

Kommentar verfassen