So stoppen Sie das Bellen von Hunden

Es gibt viele Gründe für das Hundegebell. Ihr Hund kann bellen, um zu warnen, dass ein Einbrecher in Ihr Haus eingebrochen ist, oder um Sie über die Annäherung eines Fremden zu informieren. Hundegebell wird auch verwendet, um Aufmerksamkeit zu erregen oder den Hundebesitzer oder andere einzuschüchtern. Was auch immer der Grund für das Bellen ist, ich bin sicher, wir sind uns alle einig, dass es nervig ist und Wege gefunden werden müssen, es schnell zu stoppen. Besitzern von ständig bellenden Hunden wird manchmal vorgeworfen, die Ruhe zu stören. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, Hunde ohne triftigen Grund vom Bellen abzuhalten.

Ihrem Hund beizubringen, wann es für ihn angebracht ist zu bellen, ist wahrscheinlich der beste Weg, um unerwünschtes Bellen zu stoppen. Obwohl es eine Reihe von Optionen gibt, ist der beste Weg die Belohnungs- / Rügemethode. Dies ist eine effektive und humane Methode.

Um diese Trainingsmethode zu vermeiden, verwenden einige Hundebesitzer ein elektronisches Bellhalsband, das beim Bellen des Hundes einen kleinen Stromschlag aussendet. Schließlich hört das Hundegebell auf, da der Hund sein Bellen mit einer unangenehmen Erfahrung verbindet. Ich bin der Meinung, dass die Anwendung dieser Methode, um das Bellen von Hunden zu stoppen, unmenschlich und grausam ist.

Elektronische Halsbänder sollten aus verschiedenen Gründen nicht verwendet werden, unter anderem weil nicht alle Hunde ihr Bellen mit dem unangenehmen Schock verbinden. Sie lernen, den Schock zu tolerieren und bellen weiter. Wenn die Zinken am Halsband die Haut des Hundes nicht berühren, wird ein Hund mit einem dicken Fell den Schock nicht spüren. Es ist zu beachten, dass nur die Verwendung eines elektronischen Halsbandes für das Training das Hundebellen selten stoppt. Für die besten Ergebnisse ist auch ein Hundegehorsamtraining notwendig.

Manche Leute sind der Meinung, dass elektronische Halsbänder Hunde entmutigen könnten, auch wenn das Halsband sie nicht wirklich mag. Menschen, die diese Meinung haben, verwenden oft Citronella-Halsbänder, die nach einem ähnlichen Prinzip wie elektronische Halsbänder funktionieren. Das Citronella-Halsband gibt einen Nebel ab, wenn der Hund bellt. Da Hunde den Geruch nicht mögen, verbinden sie ihr Bellen mit dem üblen Aroma und hören auf zu bellen. Die Erfolgsquote ist ungefähr gleich wie bei elektronischen Halsbändern.

Obwohl elektronische Halsbänder nützliche Trainingswerkzeuge sein können, sind die meisten Tierärzte und Hundetrainer der Meinung, dass sie nicht als Ersatz für ein gutes Gehorsamstraining verwendet werden können. Hundegehorsamstraining hilft, mehr Verhaltensprobleme von Hunden zu lösen, als nur Hundebellen.

Manchmal wird eine Operation verwendet, um das Bellen des Hundes zu stoppen. Dies ist die barbarischste und drastischste Option. Der Hund wird am Bellen gehindert, indem ein Stück Gewebe aus dem Kehlkopf entfernt wird. Es gab Fälle, in denen die Fähigkeit des Hundes zu bellen zurückgekehrt war, was das Ziel der Operation zunichte machte. Glücklicherweise lehnen die meisten Tierärzte eine Operation ab, um das Bellen von Hunden zu stoppen.

Ich hoffe, es ist uns gelungen, Sie davon zu überzeugen, dass ein gutes Hundegehorsamtraining für das Hundegebell und die meisten anderen Verhaltensprobleme von Hunden unerlässlich ist. Es ist erwähnenswert, dass ein Hund nicht bellen wird, wenn er mit einem elektronischen Halsband aufhört zu bellen, wenn ein Einbrecher Ihr Haus betritt. Ein Hund mit Gehorsamstraining kennt jedoch die richtigen Zeiten zum Bellen und schützt Sie und Ihre Familie.



Quelle von Sandra Scott
#stoppen #Sie #das #Bellen #von #Hunden

Kommentar verfassen