Was Sie erwartet, wenn Ihr Hund einer Patellaluxation (Trickknie) ausgesetzt ist

Vor einem Jahr wurde beim einjährigen Cockapoo-Welpe des Autors, Simon, eine luxierende Patella (Trickknie) bei Hunden diagnostiziert. Einfach gesagt war die Kniescheibe in seinem rechten Hinterbein ausgerenkt. Der Beweis für diesen Zustand – Simon ging mit steifen Beinen, bis er die Kniescheibe wieder in ihre Rille steckte.

Die Prognose – Ohne Operation kann sich der Zustand verschlechtern. Arthritis entwickelt sich bei den meisten Hunden mit dieser Erkrankung. Übt der Hund zu viel Druck auf das Kniegelenk aus, kann er ein Kreuzband ausblasen.

Einen Monat nach der Diagnose wurde Simons Knie von einem Tierarzt repariert.

Der kritischste Teil von Simons Geschichte

Der wichtigste Teil von Simons Geschichte war die Erholungsphase. Um sicherzustellen, dass die chirurgischen Reparaturen richtig verheilten, betonten die Anweisungen nach der Operation die Inaktivität für sechs Wochen. Das bedeutete, Treppen hoch und runter zu gehen und auf alles zu springen und jeder war verboten.

Wenn der Hund bei der letzten chirurgischen Reparatur nach hinten fällt, kann er sein Knie erneut verletzen. In diesem Fall kann eine weitere Operation erforderlich sein. Wenn Sie andere Hunde oder Kinder haben, ist besondere Wachsamkeit erforderlich. Während des Spiels kann ein Schlag auf die Hüfte oder das mittlere Bein des verletzten Tieres zu Rissen im reparierten Gewebe führen.

Was können Sie noch erwarten?

Ein kurzer Krankenhausaufenthalt – Simon ist einen Tag nach der Operation nach Hause zurückgekehrt.

Der Hund benötigt möglicherweise für etwa eine Woche nach der Operation Schmerzen und entzündungshemmende Medikamente oder Antibiotika.

In der ersten Woche der Erholung wird der Hund aufgrund der Medikamente viel schlafen. Danach wird er sich wahrscheinlich besser fühlen und seine normale Aktivität wieder aufnehmen wollen. Das ist natürlich keine Option.

Der Hund kann chirurgische Nähte nicht lecken oder stören, daher kann ein E-Halsband erforderlich sein.

Andere Dinge, die Sie berücksichtigen müssen:

* Stift, Kiste oder Tor, um Ihren Hund aufzunehmen.

* Spielzeug zur Unterhaltung.

* Ein Gepäckträger für Autofahrten (unbegrenzt, ein Hund kann bei schnellen Stopps fallen).

* Ein bequemes E-Halsband

Die Kosten für Chirurgen und Krankenhaus können Tausende von Dollar betragen.



Quelle von Valerie Mills
#Sie #erwartet #wenn #Ihr #Hund #einer #Patellaluxation #Trickknie #ausgesetzt #ist

Kommentar verfassen Antwort abbrechen