Zukünftige Trends des E-Learning

Die Zukunft des E-Learning ist in der Tat sehr rosig. Dieses Konzept hat sich sehr schnell ausgeweitet, da immer mehr Anwendungen für den Computer in der Bildung entdeckt und versucht wurden. Auf dem traditionellen Hochschulcampus gibt es einen Trend zur Entwicklung einer virtuellen Lernumgebung (VLE). Das VLE-Konzept integriert die gesamte Palette elektronischer Erweiterungen in die Unterrichtsumgebung. Bei der VLE-Idee wird der Dozent nicht durch den Computer ersetzt, sondern nutzt den Computer, um mehr Schüler und Studenten effektiver zu erreichen.

Fernunterricht wird immer beliebter, da immer mehr Haushalte PCs erwerben. Viele Schulen haben die Idee des virtuellen Klassenzimmers in hohem Maße entwickelt. Ein Lehrer, der sich an einem zentralen Ort befindet und Videogeräte verwendet, kann gleichzeitig an mehreren Satellitenstandorten Unterricht geben. Die Entfernung dieser Satellitenstandorte vom Ausbilder ist unbegrenzt. Computerbasiertes Training kann in ähnlicher Weise durchgeführt werden. E-Mails und Chatrooms werden als Teil des E-Learning-Arsenals verwendet.

Fernunterricht wird immer beliebter, da immer mehr Haushalte PCs erwerben. Viele Schulen haben die Idee des virtuellen Klassenzimmers in hohem Maße entwickelt. Ein Lehrer, der sich an einem zentralen Ort befindet und Videogeräte verwendet, kann gleichzeitig an mehreren Satellitenstandorten Unterricht geben. Die Entfernung dieser Satellitenstandorte vom Ausbilder ist unbegrenzt. Computerbasiertes Training kann in ähnlicher Weise durchgeführt werden. E-Mails und Chatrooms werden als Teil des E-Learning-Arsenals verwendet.

Ein wichtiger Trend im E-Learning ist die Verbreitung des Fernunterrichts von traditionellen Fächern auf alle Wissensbereiche. Berufs- und Berufsschulen steigen in den Bereich E-Learning ein. Solche Dinge wie .net-Schulungsvideos haben es ermöglicht, den Computer zum Unterrichten jedes nur erdenklichen Themas zu verwenden. Do-it-yourself-Handbücher haben das Computerzeitalter erreicht. Informationswebsites können praktische Schulungen zu jedem Thema durchführen, indem auf der Website verfügbare Videos verwendet werden, um die richtigen Techniken zu veranschaulichen. Dieser Trend hat sich auf alles ausgebreitet, vom Hundetraining bis zum Korbflechten.

Das letzte Jahrzehnt war eine Zeit des schnellen Wandels, da E-Learning traditionelle Lernmethoden ersetzt hat. Es ist zu erwarten, dass wir den Höhepunkt noch nicht erreicht haben und die Zukunft kaum vorhersehbare Innovationen bringen wird. Der Internetzugang von Mobiltelefonen und die weit verbreitete Nutzung von Palm-Piloten und Laptop-Computern eröffnen neue Möglichkeiten für Bildung und Lernen.



Quelle von Natalie Aranda
#Zukünftige #Trends #des #ELearning

Kommentar verfassen