10 WordPress-Plugins, die Bloggern Zeit sparen

1. WordPress.com-Statistiken

Ich persönlich halte es für wichtig, dass Blogger die Aktivitäten in ihren Blogs verfolgen. Sie können ein Webanalysetool verwenden, aber das Navigieren durch alle Berichte dauert einige Zeit. Hier ist ein Plugin praktisch. Das WordPress.com Stats-Plugin ist in dieser Hinsicht eine große Hilfe. Anstatt eine andere Anwendung zu verwenden, können Sie die Statistiken Ihres Blogs direkt von Ihrem WordPress-Dashboard aus verfolgen.

2. WP-Umfragen

Es ist bekannt, dass Menschen gerne an Umfragen teilnehmen. Im Internet stehen Ihnen Optionen zur Verfügung, aber das WP-Polls-Plugin ermöglicht es Ihnen, benutzerdefinierte Umfragen auf Ihrem WordPress-Dashboard zu erstellen. Sie müssen Ihr Konto nicht verlassen, um sich bei einer anderen Website anzumelden, um es zu verwalten. Dies ist nur möglich, wenn Sie Umfragen nutzen möchten.

3. Gesellig

Dieses Plugin fügt Ihren Beiträgen, Seiten und Ihrem RSS-Feed automatisch Links zu Ihren bevorzugten Social-Bookmarking-Sites hinzu. Sie können aus 99 verschiedenen Social Bookmarking-Sites wählen.

4. Akismet

Es ist sehr wichtig, Ihr Akismet-Plugin in Ihrem Blog zu aktivieren. Es ist eine Tatsache, dass Blogs leider Kommentare erhalten, die Spam sind. Dieses Plugin überprüft Ihre Kommentare mit dem Akismet-Webdienst, um zu sehen, ob sie wie Spam aussehen oder nicht, und lässt Sie den Spam, den es unter dem Admin-Bildschirm “Kommentare” Ihres Blogs auffängt, überprüfen. Ihre Leser mögen keine Spam-Kommentare. Dies kann leicht zu einer Verringerung Ihres Traffics führen. Ich kann dies nicht genug betonen, bitte stellen Sie sicher, dass Sie ein Plugin wie Akismet verwenden. Dieses WordPress-Plugin spart Ihnen Zeit.

5. Mathe-Kommentar-Spam

In der schnell wachsenden Ära der Technologie ist es leider eine Tatsache, dass Plugins zum Blockieren von Kommentar-Spam wie Akismet nicht immer ausreichen, um alle Spam-Kommentare zu entfernen. Durch die Verwendung des Math Comment Spam-Plugins in Verbindung mit dem Akismet-Plugin können Sie die Spam-Kommentare reduzieren. Das Math Comment Spam-Plugin stellt den Lesern eine einfache mathematische Aufgabe wie 2 x 3, bevor sie einen Kommentar abgeben können. Damit soll sichergestellt werden, dass es sich um einen menschlichen Kommentar handelt.

6. Thementester

Es kam manchmal vor, dass Blogger das WordPress-Theme ändern möchten. Sie möchten nicht, dass Ihr Publikum die Änderungen sieht, bis alles fertig und bereit ist. Hier wird das Theme Tester Plugin eine große Hilfe sein. Ihre Leser sehen Ihr vorhandenes Design, bis alles eingerichtet und zur Veröffentlichung bereit ist.

7. WP-Datenbank-Backup

Ich möchte, dass Sie das Folgende aufmerksam lesen! Wenn Ihnen Ihr Blog wichtig ist, tun Sie sich selbst einen großen Gefallen und installieren Sie das WP-Database Backup-Plugin. Es ist äußerst wichtig, dass dieses Plugin installiert und eingerichtet ist, um Ihre WordPress-Datenbank zu sichern. Dieses Plugin speichert die Daten auf Ihrer Festplatte oder wird Ihnen per E-Mail zugesandt. Der nächste wichtige Punkt, den ich hervorheben möchte, ist der folgende: Bitte bedenken Sie, dass dieses Plugin nur ein Backup Ihrer Datenbankdateien erstellt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie von Ihrem Hosting-Konto aus eine manuelle Sicherung Ihres WordPress-Inhaltsordners erstellen.

8. Easytube

Dieses Plugin hilft Ihnen, ein YouTube- oder Google-Video in Ihrem Blog zu veröffentlichen. Es macht das Einbetten von YouTube- und Google-Videos in Ihren Beitrag zum Kinderspiel. Easytube fügt dem RSS-Feed auch ein Vorschaubild Ihrer YouTube-Videos mit einem Link zum Video hinzu. Wenn Sie die visuellen Medien nutzen möchten, müssen Sie dieses Plugin unbedingt installieren.

9. Kommentare, Pingbacks und Trackbacks automatisch schließen

Um Spam auf ältere Beiträge zu reduzieren, können Sie dieses Plugin verwenden. Ältere Beiträge sind Ziele für automatisierte Kommentar-Spam-Bots. Legen Sie nach der Installation des Plugins den Zeitrahmen auf ein Datum fest, an dem Sie Kommentare zu Ihren Beiträgen schließen möchten. Jetzt ist alles eingerichtet und fertig!

10. Google Maps-Plug-in

Dieses Plugin spricht für sich. Wenn Sie Karten von Google für Ihren Blogbeitrag verwenden möchten, unterstützt Sie dieses Plugin beim Erstellen, Einfügen und Anpassen. Dieses WordPress-Plugin wird Ihnen definitiv Zeit sparen.

Ich hoffe wirklich, dass diese 10 WordPress-Plugins Ihnen Zeit sparen und das Bloggen zu einem Fest machen. Nutzen Sie es und genießen Sie Ihr Bloggen!

Jan



Quelle von Jan J De Klerk
#WordPressPlugins #die #Bloggern #Zeit #sparen

Kommentar verfassen