Kostenloser Eintrag in Google mit WordPress

Wussten Sie, dass Sie mit WordPress kostenlos in Google auflisten können? Vor nicht allzu langer Zeit hat Google ein neues Konzept namens “Google Sitemaps” entwickelt.

Mit Google Sitemaps können Sie eine XML-Datei Ihrer gesamten Website erstellen und diese über Ihr Google-Konto an Google senden.

Eines der Hauptziele von Google Sitemaps besteht darin, die Suchmaschine von Google über alle Änderungen oder Aktualisierungen Ihrer Website zu aktualisieren.

Sobald Google Ihre Sitemap-Datei erhalten hat, kann es Änderungen an Ihrer Website verfolgen. Es ist eigentlich eine Win-Win-Situation für beide Seiten.

Wie kommt WordPress ins Bild?

Falls Sie es noch nicht wussten, WordPress ist eine sehr beliebte kostenlose Blogging-Software zum Erstellen und Betreiben von Blogs.

Und wegen seiner Popularität haben WordPress-Benutzer eine Menge Plugins entwickelt, die mit WordPress verwendet werden können.

Eines davon ist eigentlich ein Google Sitemap-Plugin für WordPress. Nach der Installation müssen Sie es nur aktivieren und es generiert automatisch eine Google-konforme Sitemap für
Sie.

Sie müssen nur noch diese Sitemap-Datei bei Google einreichen… und Sie haben sich einen kostenlosen Eintrag bei Google verschafft.

Wenn Sie neu bei WordPress sind, schauen Sie sich meinen Kurs “Wordpress-Videos” an. Mit über 40 Video-Tutorials zeige ich Ihnen, wie Sie einen kostenlosen Eintrag in Google erhalten und die Kraft Ihrer WordPress-Blogs entfesseln.

[http://www.wordpressvideos.com]



Quelle von Hong Brandon
#Kostenloser #Eintrag #Google #mit #WordPress

Kommentar verfassen