Grubenunglück in Bergkamen jährt sich zum 75. Mal (mit Video)

Zeche #Monopol #Schacht #Grimberg 3/4 war ein Steinkohlebergwerk in Bergkamen. Am 20. Februar 1946 kam es dort zum schwersten Grubenunglück in der deutschen Bergbaugeschichte. 405 Bergleute kamen bei diesem #Grubenunglück zu Tode. Die Explosion war so stark, dass es sogar über Tage zu Todesopfern kam. Es ist bis heute ungeklärt, ob es sich um eine …

Weiterlesen …Grubenunglück in Bergkamen jährt sich zum 75. Mal (mit Video)